Hier erfährst Du ein wenig mehr über Messenger Marketing & Chatbots. Wie beides funktioniert & welche Vorteile sowohl Du als auch Deine Kunden davon haben.

Eines mal Vorweg, es gibt eines wobei sich alle Unternehmer einig sind.

Wende dich dort an deine Kunden wo sie sich ohnehin schon befinden!

Lass mich Dir ein Beispiel geben. Stell Dir vor Deine Kunden sind sportbegeisterte Typen die täglich den Sportkanal ansehen und jedes Football-Spiel mitverfolgen. Würdest Du auf Sendern wie RTL-Passion oder Sci-Fi werben?

Natürlich nicht!

Natürlich schaltest Du Deine Anzeigen auf Sportsendern oder Sportnetzwerken wo deine Zielgruppe sie auch sehen wird.

Kurz gesagt, in den nächsten 5 bis 7 Jahren wird Messenger Marketing zum weltweit größten Vertriebskanal.

Messenger Marketing – Substantiv – die Nutzung mobiler Chat-Plattformen 

zur Erleichterung von Gesprächen und des Handels mit Interessenten und Kunden.

Es liegt klar auf der Hand und ist somit unbestreitbar dass wir uns mit der Zeit von E-Mails, SMS oder Telefonanrufen entfernen und immer mehr Apps wie den Facebook Messenger, iMessage oder WhatsApp nutzen um mit Freunden oder der Familie in Kontakt zu bleiben. 

Wieso? Ganz einfach dass ist der schnellste, einfachste und bequemste Weg jemanden zu erreichen. Also kein Wunder weshalb Messenger Marketing der aufregendste Marketingkanal seit langem ist.

Warum wächst es so schnell an?

Wenn es eine Sache gibt, die in der Geschäftswelt schon immer zutraf ist dass Unternehmen stets dazu tendieren sich auf den Kommunikationskanälen zu konzentrieren, die die Verbraucher bereits nutzen.

Wusstest Du eigentlich dass damals, als die Menschen durch handgeschriebene Briefe kommunizierten, die Direktwerbung geboren wurde. Und als Telefone üblich wurden, wurde auch das Telemarketing bekannt. Der Aufstieg des Internets und der E-Mails führte ebenso zum Aufstieg des E-Mail-Marketings. Aber heute sind es die Messenger Apps mit denen wir kommunizieren und deren Beliebtheit mit den Jahren erheblich angestiegen ist.

 Die Steilheit dieser Kurve soll Dir etwas verraten: Messaging-Apps haben von Natur aus einen enormen Reiz. Sie sind zu einfach und intuitiv zu bedienen und der Trend hört nicht so schnell auf.

Vorhersagen 

Um zu verstehen, wohin Messenger Marketing führt, musst du zunächst verstehen, woher es stammt und wo es heute ist. Es wächst wie ein Lauffeuer und die Nutzung der Messenger Apps wird immer verrückter (Natürlich im positiven Sinn). So wie Messaging Apps immer beliebter werden, so wird auch das Marketing auf diesem Kanal immer beliebter. Und es wird auch noch Jahrelang weiter wachsen. Es wird sicherlich nicht lange dauern bis Millionen von Unternehmen Messenger Apps nutzen werden um mit Milliarden Kunden welche diese Apps nutzen in Verbindung zu treten. Heutzutage kaufen wir und die Menschen überall auf der Welt sogar über den Messenger Produkte oder nehmen Dienstleistungen in Anspruch. Nur ein Kurzzeittrend? Nein sicherlich nicht, dieser Trend wächst mit Sicherheit noch über die Jahre rasant an.

Was hält es für uns bereit?

Es gibt einige Vorhersagen und Änderungen welche Du in den kommenden Monaten/Jahren für Messenger Marketing erwarten kannst. Lass uns mit einer Vision für die Zukunft beginnen. Wir fragen uns hierbei: “Welche Rolle wird Messenger Marketing in unserem täglichen Leben spielen, wenn es immer mehr verbreitet wird?  

Nehmen wir hierzu einfach wieder ein Szenario hinzu.

Stell Dir vor, Du hast gerade eine Nacht in einem Hotel verbracht. Nachdem Du am nächsten Morgen ausgecheckt hast, siehst Du auf Dein Handy und bemerkst eine Benachrichtigung vom Facebook Messenger.

Du überprüfst es und siehst, dass das Hotel Ihnen Dir eine automatische Nachricht gesendet hat, in der Du auf einer Skala von 1 bis 5 gefragt wirst, wie Dein Aufenthalt war. Solltest Du mit 1-3 antworten, wirst Du vom Chatbot automatisch gefragt, ob etwas nicht in Ordnung war und was er tun kann, um dies zu verbessern.

Kleines Praxisbeispiel

Wenn Du zum Beispiel von den Kakerlaken erzählst, die Du unterm Bett gefunden hast, antwortet ein Kundendienstmitarbeiter sofort auf Deine Nachricht und schreibt Dir einen kostenlosen Aufenthalt gut. Wenn Du aber mit einer 4-5 antwortest, bedankt sich der Chatbot automatisch bei Dir und gibt Dir einen Link, über den Du eine Bewertung online abgeben kannst. Du sagen Dir auch, dass Du in Zukunft ein Zimmer buchen kannst, indem Du ihnen einfach eine Nachricht mit dem gewünschten Datum und Zimmertyp sendest. Klingt doch viel schneller, einfacher und bequemer für alle Beteiligten? 

(Vor allem im Vergleich zu dem Albtraum, grafische E-Mails zu öffnen und auf einer schlecht gestalteten Website mit Deinem Handy zu navigieren?) Zudem kann die Hotelkette die Daten aus eurem Gespräch in einem zentralen System speichern und zukünftig einen besseren Service bereitstellen. 

Das ist zum Beispiel eines der Dinge die Messenger Marketing für die Zukunft bereithält und immer mehr Unternehmen werden Chatbots nutzen um den Kundenservice und das Kundenerlebnis zu verbessern.

Du kannst zum Beispiel Chatbots einrichten, die basierend auf der letzten Interaktion einer Person mit Deinem Unternehmen, automatisch eine Nachricht an diese sendet – unabhängig davon, ob die Person ein Video angesehen, einen Kauf getätigt oder eine bestimmte Produktseite auf Deiner Website angesehen hat.

Hiermit kommen wir auch schon zur nächsten Frage.

Was sind überhaupt Chatbots?

Ein Chatbot ist unser bester Mitarbeiter! 24H für die Kunden da und in Sekunden bereit auf Fragen und Wünsche der Kunden einzugehen. Spaß beiseite, es ist eine Software, die ein Gespräch mit einem Nutzer in natürlicher Sprache über Messenger Apps oder Websites simulieren kann.

Warum sind Chatbots wichtig?

Ein Chatbot wird oft als einer der fortschrittlichsten und vielversprechendsten Ausdrucksformen der Interaktion zwischen Mensch und Maschine bezeichnet. Aus technologischer Sicht stellt ein Chatbot jedoch nur die natürliche Entwicklung eines Fragebeantwortungssystems dar. Die Bearbeitung von Fragen in natürlicher Sprache ist eine der typischsten Beispiele dafür wie ein Chatbot in den verschiedenen Unternehmen angewendet wird aber ist das schon alles was ein Chatbot kann? NEIN! Ein Chatbot kann noch vieles mehr wenn man diesen richtig programmiert. Was er letztendlich alles kann, darüber könnte ich Seiten über Seiten schreiben. Aber ruf uns doch einfach an oder vereinbare einen Termin über unseren Chatbot “Beyond” und wir setzen uns bei einem Kaffee zusammen (der geht natürlich auf uns) und wir sprechen über alles und ob wir Dir und Deinem Unternehmen helfen können, mehr Kunden zu generieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.